Medizinstudierende im Kampf gegen COVID-19!

Um Hilfesuchende mit Helfenden zur Zeit der Krise noch schneller und effizienter zu vernetzen, erschufen wir, als Initiative “medis-vs.COVID19”  zusammen in einem Projekt mit der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. die Plattform match4healthcare.

Sie wird zukünftig Einrichtungen die Möglichkeit geben, in einer Live-Datenbank an Helfenden nach ihren Kriterien schnell, einfach und direkt Kontakte zu sammeln.

Angefangen hat unsere Geschichte am 16. März 2020 mit einer rasant wachsenden Facebook Gruppe. Mehr als 21.500 Studierende haben sich bis zum 22. März 2020 entschlossen, freiwillig ihre Zeit dem Dienste zur Verfügung zu stellen. Um den Bedarf der Kliniken übersichtlicher aufzulisten, haben wir diese Webseite erstellt. Wir bemühen uns, dass wir alle wichtigen Links zu Programmen von einzelnen Fachschaften und Kliniken aus den Facebook-Gruppen „Medizinstudierende vs. COVID-19“ auf dieser Seite auflisten.

In den letzten Tagen hat sich in Europa eine Krise aufgetan, die große Einschränkungen für viele Menschen in den nächsten Monaten bedeuten wird. Ein Notbetrieb, in dem alles Menschenmögliche getan wird, um unnötige Todesfälle zu vermeiden.

Wir sind Medizinstudenten und können helfen!

Die Bedrohung durch COVID-19 stellt eine enorme Belastung für Gesundheitssysteme auf der ganzen Welt dar. Aktuell stehen wir in Europa gemeinsam vor der großen Herausforderung, die wachsende Anzahl an positiv-getesteten Fällen zu bewältigen und unser Gesundheitssystem aufrecht zu erhalten.

Du bist Medizinstudent/in und möchtest aktiv das Gesundheitssystem freiwillig während dieser schweren Zeit unterstützen?
Auf dieser Website findest du alle Krankenhäuser aufgelistet, die Bedarf an Hilfe von Medizinstudierenden haben. Wir sind bemüht diese Liste laufend auf dem neusten Stand zu halten und direkte Links zur jeweiligen Klinik einzubetten – somit kannst du dich direkt an die Klinik wenden und deine Hilfe anbieten!

Mehr als 21.500 Medizinstudierende können über ein Posting in den folgenden zwei Gruppen kontaktiert werden und freuen sich helfen zu können!

Gruppe für Deutschland

Gruppe für Österreich

Vielen Dank für deine Hilfe, gemeinsam Gutes tun zu wollen. Es ist toll, dass es Menschen wie dich da draußen gibt!

weiterlesen

Wir sind Medizinstudenten und können helfen!

Die Bedrohung durch COVID-19 stellt eine enorme Belastung für Gesundheitssysteme auf der ganzen Welt dar. Aktuell stehen wir in Europa gemeinsam vor der großen Herausforderung, die wachsende Anzahl an positiv-getesteten Fällen zu bewältigen und unser Gesundheitssystem aufrecht zu erhalten.

Du bist Medizinstudent/in und möchtest aktiv das Gesundheitssystem freiwillig während dieser schweren Zeit unterstützen?
Auf dieser Website findest du alle Krankenhäuser aufgelistet, die Bedarf an Hilfe von Medizinstudierenden haben. Wir sind bemüht diese Liste laufend auf dem neusten Stand zu halten und direkte Links zur jeweiligen Klinik einzubetten – somit kannst du dich direkt an die Klinik wenden und deine Hilfe anbieten!

Mehr als 19.500 Medizinstudierende können über ein Posting in den folgenden zwei Gruppen kontaktiert werden und freuen sich helfen zu können!

Gruppe für Deutschland

Gruppe für Österreich

Vielen Dank für deine Hilfe, gemeinsam Gutes tun zu wollen. Es ist toll, dass es Menschen wie dich da draußen gibt!

Sie sind eine Klinik/­Fachschaft/­medizinische Einrichtung?

Teilen Sie uns Ihren aktuellen Bedarf an Medizinstudierenden während dieser Zeit mit. Wir werden unsere Liste umgehend mit den von Ihnen bereitgestellten Informationen ergänzen!

Gemeinsam helfen!

Hier findest du eine übersichtliche Auflistung aller Kliniken, welche aktuell deine Hilfe benötigen.

  Deutschland

Baden-Württemberg (48)

Freiburg
Nähere Infos findest du hier

Ulm
Nähere Infos findest du hier

Mannheim
Nähere Infos findest du hier und hier

Tübingen
Studenten sollten ihre E-Mails regelmäßig überprüfen. Sobald die Stadteigenen Studenten nicht ausreichen werden auch andere Studenten kontaktiert.

Ravensburg
Nähere Infos findest du hier

Stuttgart Marienhospital
Nähere Infos findest du hier
bitte bei Pflegedirektion@vinzenz.de melden

Stuttgart Filderklinik
Liebe Studis aus dem Kreis Stuttgart und Umgebung.
Die Filderklinik aus Stuttgart-Filderstadt sucht dringend nach Unterstützung, besonders im Bereich der Pflege!!
Bei Interesse bitte hier melden; Ansprechpartnerin ist Frau Carola Riehm, Pflegedienstleitung:
C.Riehm@filderklinik.de,
0172 2726715 What‘s app

KV BW Stuttgart
In Stuttgart wird eine Corona-Schwerpunktpraxis im Auftrag der KV BW und des Gesundheitsamtes Stuttgart eingerichtet, da die jetzige Fieberambulanz nicht mehr ausreicht. Dazu werden noch einige Medizinstudenten gesucht. weitere Infos hier!

Sana Herzchirurgie Stuttgart GmbH
Bitte hier melden, es werden Unterstützer gebraucht!
Herdweg 2, 70174 Stuttgart
Telefon: +49 711 278-36075
ronald.thomiczny@sana.de

Karlsruhe
Nähere Infos findest du hier und hier

Pforzheim
bewerbungen an bewerbung@paracelsus-krankenhaus.de weitere Infos hier

Esslingen
Bitte unter 0711-3103-2155 oder c.helmbrecht@klinikum-esslingen.de melden
oder
Sehr geehrte Unterstützer,
wir sind als Klinikum Esslingen sehr daran interessiert, weitere Unterstützung im Pflegedienst zu erhalten.
Bitte melden Sie sich bei der Pflegedirektorin Doris Rohrhirsch, d.rohrhirsch@klinikum-esslingen.de.
Wir benötigen Ihren Lebenslauf, Impfnachweis Hepatitis B und Masern,
Erreichbarkeit (mail +Telefon), wenn Sie uns im pflegerischen Einsatz helfen wollen.

Ulm
Nähere Infos findest du hier

Schwäbisch Gmünd
Nähere Infos findest du hier
Die Kreisärzteschaft Schwäbisch Gmünd bittet
berentete Ärztinnen und Ärzte, PJler und Medizinstudierenede aus Schwäbisch Gmünd und seiner Raumschaft
sich solidarisch zu zeigen.
Bei Verschlechterung der Lage benötigen wir all Eure Hilfe in Schwäbisch Gmünd und seiner Raumschaft.
Bei Interesse mitzuhelfen wendet Euch bitte an:
Dr. Tanja Kaiser Tel: (0176)98523340 oder per E-Mail kaesgd.unterstuetzung@gmx.de.

Rhein-Neckar-Kreis
Nähere Infos findest du hier

Aalen
Es werden 30 -40 Hilfskräfte aus dem Gesundheitswesen gesucht, bitte melden Sie sich bei:
Kliniken Ostalb gkAöR
Standort Ostalb-Klinikum Aalen
Frau Teresa Kacinski
Telefon: 07361/55-3510
teresa.kacinski@kliniken-ostalb.de

Zollernalbkreis
Nähere Infos findest du hier

Nürtingen Medius Klinik
Die sind gerade dabei zu sammeln und haben sich sehr über unser Engagement gefreut.
Für Hilfsangebote generell wurde eine eigene Stelle eingerichtet. Hierfür bitte bei Frau Wahl r.wahl@medius-kliniken.de melden. Wir sollen unseren Wohnort und unsere Handynummer angeben.
Wer pflegerisch aushelfen möchte kann eine Mail an b.munz@medius-kliniken.de schreiben.

Bruchsal
auch in Bruchsal werden noch Medizinstudenten gesucht, die an einer bezahlten Beschäftigung zur Unterstützung der Bekämpfung der zur Zeit bestehenden COVID-19 Epidemie interessiert sind.
Bitte bei Frau Hornung unter der Nummer 07251/708-57351 melden.

Ellwangen
bitte bei sebastian-hock@t-online.de mit Studienstand und etwaigen Zusatkenntnissen melden.

Calw
Studentische Hilfskraft der Medizin wird gesucht.Bei Interesse schicken Sie bitte eine Email mit Ihrem Lebenslauf an m.boettinger@klinikverbund-suedwest.de oder rufen Sie unter der Nummer 07051 14-42102 an.

Singen
Wer zur Zeit in Singen und Umgebung ist, kann sich gerne bei der Pflegedirektion melden.
„Voraussetzung für den Einsatz bei uns ist, dass ein Medizinstudent/in das 7. Semester und die Famulatur absolviert hat.“
sekretariat.pd.si@glkn.de
07731 89 1300

Mannheim
Nähere Infos findest du hier

Kreiskliniken Reutlingen
Freiwillige Helfende mit medizinischen oder pflegerischen Kenntnissen,
die bei Bedarf schnell und unkompliziert Hilfe leisten, wo sie gebraucht wird. Wenn Sie Studierende, ehemalige Zivildienstleistende oder BFD/FSJ sind oder eine Ausbildung im Pflegebereich haben, registrieren Sie sich als freiwillige Helfende online über karriere.kreiskliniken-reutlingen.de, über karriere@kreiskliniken-reutlingen.de oder telefonisch unter 07121 / 200-3787. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung und danken Ihnen herzlich!

Balingen
Ab Mittwoch werden in Balingen Zelte in Betrieb genommen. Einmal als Decision Unit (eine Art Mini-Notaufnahme) sowie als Lazarett für Covid-pos. Patienten, die einer medizinischen Betreuung bedürfen.
Folgende Informationen sollen in die Bewerbung:
Ausbildungsstand
(Berufs-)Erfahrungen (Pflege, Rettungsdienst etc.)
Famulaturen (im Balinger Klinikum)
gewünschter Einsatzbereich
möglicher Zeitraum
Bei Interesse schickt bitte eure Bewerbung an den Bereich Personal:Fr. Badock: anika.badock@zollernalb-klinikum.de
Hr. Kienzle: hubert.kienzle@zollernalb-klinikum.de

Winnenden und Schorndorf
Nähere Infos findest du hier

Enzkreis, Karlsruhe, Ludwigsburg
Gesucht werden examinierte Pflegekräfte und Ärzte, die derzeit wegen Elternzeit, Ruhestand oder aus sonstigen Gründen zu Hause sind, oder Medizinstudenten, die das 10. Semester absolviert haben oder über eine Ausbildung als Pflegekraft oder Rettungssanitäter verfügen.Interessenten können sich melden unter:
Telefon: 07141-99-96215
E-Mail: rkh.personal@rkh-kliniken.de

Reutlingen
Die Kreiskliniken Reutlingen suchen HelferInnen. Kontakt aufnehmen kann man über karriere@kreiskliniken-reutlingen.de

Freudenstadt
Nähere Infos findest du hier

Aalen
Die Kreisärzteschaft Aalen sucht Medizinstudenten für Bürotätigkeiten (vor allem Anrufe). Es gibt keinen Patientenkontakt, aber eine Vergütung.E-Mail: sebastian-hock@t-online.de

SRH Krankenhaus Oberndorf
Wenn Sie Studierende sind oder eine Ausbildung im Pflegebereich und Interesse an einer bezahlten Beschäftigung zur Unterstützung der Bekämpfung der zur Zeit bestehenden COVID-19 Epidemie haben,
dann melden Sie sich bitte bei ulrich.kuhn@srh.de oder 07423/813-207.

Alb-Donau Kreis
Das Alb Donau Klinikum sucht HelferInnen mit medizinischen oder pflegerischen Sachkenntnissen.
Telefon: 07391 586-5609
E-Mail: mithilfe@adk-gmbh.de

Heidenheim
Das Gesundheitsamt in Heidenheim sucht für 2-3 Monate in Vollzeit oder mindestens 50 % bezahlte Unterstützung.Die Tätigkeiten sind Befundmitteilungen, in Quarantäne setzen von Betroffenen, Ermittlung von Kontaktpersonen, Telefongespräche mit Kontaktpersonen in häuslicher Isolation und je nach Lage, flexibel weitere Tätigkeiten.
E-Mail: personal@landkreis-heidenheim.de
Telefonisch: 07321 321 2216

Schorndorf
Ihr habt eine medizinische Ausbildung, seid Medizinstudierende ab dem zehnten Semester oder Ärzte oder Pflegepersonal im Ruhestand? Dann registriert Euch unter diesen Link, damit die Rems-Murr-Kliniken im Notfall auf Euch zurückgreifen können. Eure Unterstützung zählt!

Pforzheim
Das Helios Klinikum sucht HelferInnen. Anfragen bitte an Herrn Sütterle: Thomas.suetterle@helios-gesundheit.de

Balingen
Das Zollernalb Klinikum sucht HelferInnen, weiter Infos hier!

Landkreis Ravensburg
Das Landratsamt Ravensburg (Sparte Gesundheitsamt) sucht UnterstützerInnen. Bei Interesse meldet euch bitte unter:
E-Mail: lra@rv.de

Landkreis Freudenstadt
Im Landkreis Freudenstadt werden HelferInnen gesucht. Betätigungsbereich wird momentan hauptsächlich die Corona-/Fieberambulanz sein. Bei Interesse meldet euch bei der Erstellerin des Posts: weitere Infos hier!

Heidelberg
Das Agaplesion Bethanien Krankenhaus in Heidelberg sucht HelferInnen.
E-Mail: personal@bethanien-heidelberg.de
Telefon: 06221 319-1401

Schwarzwald-Barr Kreis
Die Institutionen appellieren vorsorglich an alle Bewohner des Schwarzwald-Baar-Kreises, die eine medizinische Ausbildung oder ein medizinisches Studium haben oder Medizinstudenten sind und an alle, die im medizinischen Bereich arbeiten, wie beispielsweise aus den Bereichen: Arzthelfer, Kranken- und Altenpflege sowie Therapie- und Rettungsdienst:Die Meldungen können über ein Onlinetool ausgefüllt werden und werden vorerst gesammelt. Im Bedarfsfall kommen die Institutionen wieder auf die gemeldeten Personen zu.weitere Infos hier

Göppingen/Geislingen
Die Alb-Fils-Kliniken brauchen Unterstützung. Medizinstudent (5. und 6. Jahr). Pflegefachkraft Intensivpflege // Pflegefachkraft // Rettungsdienstpersonal // MFA // MTLA/MTRA // PTA // OTA // ATA. Auf der Seite der Klinik findet ihr ein Formular.
Bei Fragen schreibt einfach eine E-Mail an: bewerber@af-k.de

Böblingen
Es werden ganz besonders ÄrztInnen und PflegerInnen mit Intensiverfahrung gesucht, aber auch alle anderen potentiellen Unterstützer, wie Mitglieder des Rettungsdienstes, Sanitäter, Pflegekräfte oder Ärzte, die momentan außer Dienst oder in Rente sind, Studierende der Medizin, Medizinische Fachangestellte, medizinisch-technische Assistenten, pharmazeutische Fachkräfte. Interessierte können sich mit Namen, Kontaktmöglichkeit, fachlicher Qualifikation und dem Wunsch des Einsatzortes und -umfangs unter der Telefonnummer 0 70 31 / 98 11 000 (werktags zwischen 8 und 15 Uhr) oder per Mail an gemeinsam@klinikverbund-suedwest.de an den Klinikverbund wenden.Unter diesem Link könnt ihr euch auch einfach in ein Formular eintragen.

Allgäu
Der Klinikverbund Allgäu hat einen Aufruf gestartet:Egal ob Sie Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger, Medizinische Fachangestellte, Medizinstudierende sind oder über eine andere Ausbildung in medizinischen Berufen verfügen. Auch alle anderen Helferinnen und Helfer sind herzlich willkommen! Denn nur gemeinsam sind wir stark! Weitere Infos hier!

Löwenstein
Die Lungenklinik Löwenstein sucht Pflege(hilfs-)kräfte zur Unterstützung.Bei Interesse meldet euch unter:
Telefon: 07130-154 260

Stetten, Großraum Stuttgart, im Rems-Murr-Kreis, im Ostalbkreis, in Esslingen, Göppingen und Heilbronn
Wenn Du Pflege kannst, dann brauchen wir Dich dringend in der Diakonie Stetten! In den kommenden 2 bis 4 Monaten. In unseren Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderung und Seniorenwohnheimen des Alexander-Stifts im Großraum Stuttgart, im Rems-Murr-Kreis, im Ostalbkreis, in Esslingen, Göppingen und Heilbronn.Wenn du also bereits Pflegeerfahrung gesammelt hast und evtl. sogar qualifizierte Pflegefachkraft bist, melde dich unter:
Telefon: 07151 940 2259
WhatsApp: https://wa.me/491605834779
Email: personal@diakonie-stetten.de

Waldshut-Tiengen
Das Klinikum Hochrhein in Waldshut-Tiengen sucht Studierende aller Semester.Bei Interesse meldet euch unter:
E-Mail: Jobs@klhr.de

Bayern (50)

München
Nähere Infos findest du hier

Gesundheitsämter in Bayern
Das Gesundheitsamt Lindau sucht Medizinstudierende für verschiedene Aufgaben. weitere Infos hier!

Nord-München Ilmtaklinik Pfaffenhofen
Nähere Infos findest du hier

Landratsamt München
Hallo liebe Leute, das Landratsamt München sucht dringend Unterstützung von Medizinstudierenden um eingehende Emails bzgl. Corona zu beantworten/sortieren/etc. Arbeitszeit wäre jeden Tag ca. 4 Std, damit verbunden ist eine Kurzzeitige Beschäftigung. Vergütung: 15-16€/Std. Wer also noch Kapazitäten hat, kann sich gerne bei ivanovici@lra-m.bayern.de melden. Der ist super super nett und freut sich über jede Unterstützung!!

München Patientienhilfe Almeda
Nähere infos findest du hier

Die Tafel München
Die Tafel München sucht Freiwillige HelferInnen. Bei Interesse folgt einfach diesem Link

Global Health München
Gesucht werden explizit ehemalige TeilnehmerInnen des angebotenen Wahlpflichtfaches Global Health. Ihre Aufgabe wird in der Erhebung epidemiologischer Daten liegen, um eine Kohortenstudie zu begleiten. weiter Infos hier!

Augsburg
Das UKA sucht Unterstützung in Form von studentischen Hilfskräften unabhängig von der Vorerfahrung und dem Studienfortschritt. Dafür sollen sich bitte nicht in Augsburg immatrikulierte Studierende bei [Susanne.Gildemeier@uk-augsburg.de](mailto:Susanne.Gildemeier@uk-augsburg.de) (Personalmanagement) mit dem ausgefüllten Meldebogen melden.

München Klinikum Dritter Orden
Nähere Infos findest du hier

München Klinikum
Nähere Infos findest du hier

TU München
Nähere Infos findest du hier

Barmherzige Brüder KH München
In der aktuellen Krise müssen wir alle zusammenhalten und mit anpacken. Deshalb suchen wir #Medizinstudierende (ab dem 1. StEx), die sich als studentische Hilfskraft bei der Patientenversorgung engagieren und helfen wollen. Voraussetzungen und weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage (www.barmherzige-muenchen.de) unter Karriere oder telefonisch unter 089 1797-1819. Senden Sie einfach eine kurze Mail, gerne mit CV, an bewerbung@barmherzige-muenchen.de

Rotkreuzklinikum München
Wenn ihr als Münchner Medizinstudenten uns unterstützen könnt und wollt, dann meldet euch doch mit einem kurzen Anschreiben und Lebenslauf unter:bewerbung.rk-muenchen@swmbrk.de

München Stadt
Unter diesem Link findet ihr sowohl medizinische als auch soziale Möglichkeiten euch zu engagieren.

Erlangen
Nähere Infos findest du hier

Penzberg, Starnberg, Seefeld
Die Starnberger Kliniken bitten um eure Unterstützung. Verlinkt findet ihr das Stellenportal mit jeder Menge Krisenhilfe Jobs auf die ihr euch bewerben könnt. Ein kurzer Lebenslauf, Zeugnis, sowie eine Telefonnummer genügen als Angaben. weiter Infos hier!

 Würzburg
Nähere Infos findest du hier

Regensburg
Studenten sollten ihre E-Mails regelmäßig prüfen. Sobald die stadteigenen Studenten nicht ausreichen werden auch andere Studenten kontaktiert.

Unterschleissheim
Nähere Infos findest du hier
Die Stadt Unterschleißheim sucht fleißige MedizinstudentInnen, ArtzhelferInnen oder medizinisches Personal, welche jeweils Di + Do für 2 h (von 8.00 – 10.00 Uhr) auf 450,- Basis, dem Personal vor Ort bei den Corona -Tests unterstützen wird.
einfach melden unter 089/ 1259550-15 oder B.diyap@timepartner.com

Mühldorf am Inn
Nähere Infos findest du hier
kontaktdaten:
086715091196
personalabteilung@innklinikum.de

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Nähere Infos findest du hier

Erlangen
Nähere Infos findest du hier

Gräfelfing
Aufbau einer Corona-Selbstteststation in Gräfelfing: Medizinisch versiertes Personal gesucht!
Um das Virus einzudämmen, arbeitet das Gesundheitsamt ab sofort eng mit den Kommunen zusammen. Infizierte und Kontaktpersonen sollen künftig unter anderem in dezentralen Testzentren vor Ort auf das Virus getestet werden können. Die Bürgermeisterin bittet daher Personen mit medizinischem Hintergrund (Mediziner im Ruhestand oder in der Elternzeit, Medizinstudenten, etc.), sich stundenweise zur Verfügung zu stellen, um die geplante Corona Selbstteststation zu betreuen. Diese Station wird im Laufe der Woche am Ende der Adalbert-Stifter-Straße installiert und dient ausschließlich der Testung von Verdachtsfällen/Kontaktpersonen der Kategorie I, die vom Arzt/Gesundheitsamt/der Kommune einen Termin hierfür erhalten haben.
Bitte melden Sie sich unter 089 / 858228.
Die Gemeinden fungieren hier als Beauftragte des Gesundheitsamts. Die gesetzliche Meldepflicht der Ärzteschaft an das Gesundheitsamt bleibt hiervon unberührt.

Rosenheim
Nähere Infos findest du hier
Kontaktperson: Frau Judith Hantl-Merget unter 080313653801 oder pflegedirektion@ro-med.de

Rosenheim RoMed kliniken
Liebe Medizinstudentinnen und –studenten,
wir, die RoMed Kliniken in der Region Rosenheim versuchen gerade, uns auf das Kommende vorzubereiten.
Gerade die Studenten, die in der Nähe unserer Kliniken Rosenheim, Bad Aibling, Prien und Wasserburg wohnen,
bitten wir, sich bei uns zu melden. Wir können euch je nach Ausbildungsstand in verschiedenen Aufgaben einsetzen
und sind für Eure Hilfe dankbar. Bitte meldet euch unter der 08031/365-3801 oder pflegedirektion@ro-med.de
Herzliche Grüße, Euer RoMed Team

Bamberg
Nähere Infos findest du hier

Ochsenfurt bei Würzburg
Nähere Infos findest du hier

Kempten
Nähere Infos findest du hier

Starnberg
Die Starnberger Kliniken GmbH (Starnberg, Seefeld, Penzberg) bittet Ärzte, Medizinstudenten und Pflegekräfte jeglicher Form um Unterstützung! Aufgrund der aktuellen Situation durch die Ausbreitung des Corona-Virus bitten wir Sie, sich in unserem Stellenportal „Karriere“ in der entsprechenden Rubrik zu registrieren, damit wir Sie im Notfall kontaktieren können! Ein kurzer Lebenslauf, Zeugnis sowie eine Telefonnummer genügen als Angaben. Wir bedanken uns sehr für Ihre Hilfe und Ihr Engagement! bitte hier melden

Schwabing
Nähere Infos findest du hier

Landau
Donau-Isar Klinikum Landau sucht HelferInnen.
Telefon: 0991 380-3231
E-Mail: sekreteriat.inneremed.2@donau-isar-klinikum.de

Dingolfing und Landau
Die Dialyse Praxis in Dingolfing und Landau sucht Unterstützende zur bestmöglichen Versorgung der Patienten:
E-Mail: info@praxen-dr-braun.de
Telefon: 08731 39 45 670

Tirschenreuth
Wer Erfahrung in den Bereichen Betreuung oder Administration im Gesundheitswesen hat, ist ebenso gefragt. Alle genannten Berufe natürlich männlich, weiblich oder divers.
Helfer*innen können sich unter 09631 2222 oder per E-Mail an krisenstab@kvtirschenreuth.brk.de melden. Bitte bei der E-Mail Name, Vorname, Geburtsdatum/Alter, Qualifikation, Wohnort, Telefon (mobil) und E-Mail-Adresse angeben

Erding
Das Klinikum im Landkreis Erding sucht HelferInnen mit ärztlicher/medizinischer/pflegerischer Ausbildung oder Erfahrung.
E-Mail: freiwillige@klinikum-erding.de
Bitte gebt eure persönlichen Daten, Vorbildung, telefonische Erreichbarkeit, E-Mail und Verfügbarkeit an.

Bayern Landesweit
Im Kampf gegen Corona brauchen wir jeden Helfer. Ehemalige Pflegekräfte, MTRA, MTLA und medizinische Fachangestellte bitte unter www.pflegepool-bayern.de melden. Freiwillige werden bei Bedarf kontaktiert, Arbeitsverträge bleiben bestehen. Vielen Dank für Ihren Einsatz! weiter Infos hier.

Augsburg
Das UKA sucht Unterstützung in Form von studentischen Hilfskräften unabhängig von der Vorerfahrung und dem Studienfortschritt. Dafür sollen sich bitte nicht in Augsburg immatrikulierte Studierende hier (Personalmanagement) mit dem ausgefüllten Meldebogen melden.
Anmeldebogen findest du hier

Oberpfalz
Die medizinischen Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz suchen helfende Hände. weitere Infos hier!

Neustadt an der Waldnaab, Stadt Weiden in der Oberpfalz
Liebe Studierende, aufgrund der aktuellen Situation hat uns die Führungsgruppe Katastrophenschutz, Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab kontaktiert und versucht medizinisch ausgebildetes Personal zur Unterstützung zu generieren. Wenn Sie aus dem Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab oder der Stadt Weiden i.d.OPf kommen und helfen möchten, so wenden Sie sich bitte an: Herrn Benjamin Hoch: lagedienst@neustadt.de
Mit folgenden Informationen:
Name, Alter, Anschrift, E-Mail, Anderweitige Kontaktmöglichkeit (Telefon, Mobil), Qualifikation (Semester, Physikum, …, …)

Landshut
Das Klinikum Landshut sucht HelferInnen.
Telefon: 0871/698-3017
E-Mail: personal@klinikum-landshut.de
Bitte Name, Kontaktmöglichkeit, medizinisches oder pflegerisches Vorwissen und Verfügbarkeit angeben.

Kreisklinik Ebersberg
Dringend gesucht werden immatrikulierte Studenten der verschiedenen Studiengänge des Gesundheitswesens mit Erfahrung in der Pflege, die bei den anfallenden täglichen pflegerischen Abläufen auf den Stationen mitarbeiten. Dafür sind vergütete Stellen für studentische Hilfskräfte als zusätzliche Unterstützung geplant.
Nähere Informationen geben die Pflegedirektoren Peter Huber, Telefon 08092/82-2601, und Stefanie Dieterle, Telefon 08092/82-2600. weitere Infos hier!

Marktredwitz und Selb
Das Klinikum Fichtelgebirge sucht Pflege(hilfs-)kräfte zur Unterstützung. Bei Interesse meldet euch unter:
E-Mail: pressestelle@klinikum-fichtelgebirge.de
Telefon: 09231/809-32002
Bitte gebt kurz eure Qualifikation, sowie eine Telefonnummer an.

Schwandorf/Oberviechtach
Der Landkreis Schwandorf sucht für ein geplantes Behelfskrankenhaus in Oberviechtach Ärzte, ausgebildete Krankenschwestern, sowie Personen, die mit Verwaltungsaufgaben im Gesundheitssektor erfahren sind.
Telefon: 09431 471-620
Fax: 09341 471-121
E-Mail: katastrophenschutz@landkreis-schwandorf.de

Freising
Das Labor in Freising ist auf der Suche nach motivierten Studenten, die bei der Testung auf das COVID 19 Virus unterstützen. Gesucht wird vor allem nach Medizin-, Chemie- oder Biologiestudenten, die Laborerfahrung (v.a. Pipettieren) mitbringen.
Bei Interesse meldet euch gerne unter:
E-Mail: labfreising.covid@gmail.com

Landkreis Regen Arberland
Die Arberlandkliniken suchen HelferInnen. Kontakt aufnehmen könnt ihr unter: Telefon: 09921 – 60 16 75

Rosenheim
Die Teststelle auf der Rosenheimer Loretowiese ist noch auf der Suche nach Verstärkung. Bei Interesse meldet euch gerne bei der Erstellerin des Posts!

Miltenberg
Das Gesundheitsamt Miltenberg sucht dringend Medizinstudierende. Melden könnt ihr euch bei Frau Ullrich unter:
Telefon: 09371 501 554
E-Mail: lena.ulbrich@lra-mil.de

Traunstein
In Traunstein werden HelferInnen gesucht. Meldet euch einfach unter:
E-Mail: ichwillhelfen@kliniken-sob.de
Für die Stelle muss man seinen Impfausweis kopiere und wird dann in eine Datenbank aufgenommen.

Starnberg, Seefeld, Penzberg
Die Starnberger Kliniken GmbH bittet für die Kliniken in Starnberg, Seefeld und Penzberg Ärzte, Medizinstudenten und Pflegekräfte jeglicher Form um Unterstützung.Auf der Internetseite www.klinikum-starnberg.de kann man sich im Stellenportal „Karriere“ registrieren, um im Notfall kontaktiert zu werden. Ein kurzer Lebenslauf, Zeugnis und Telefonnummer genügen als Angaben.

Berlin (9)

Berliner Notaufnahmen
Es werden noch SHK in zwei Berliner Notaufnahmen gesucht!
Im St. Joseph Krankenhaus und Franziskus Krankenhaus
Stunden können individuell organisiert werden.
Weitere Informationen erhaltet ihr bei Chefarzt Kerem Erekul kerem.erekul@sjk.de Bitte nur per Mail Kontakt aufnehmen!
Wir würden uns über Unterstützung in den kommenden Tagen und Wochen freuen!

Berlin Gemeinschaftspraxis
Liebe Studierende,
In meiner Gemeinschaftspraxis in der Elsenstrasse in Berlin Alt Treptow brauchen wir dringend Hilfe.
Wir sind zwei Ärztinnen und 3 unserer 4 MFAs sind jetzt erkrankt.
Wir brauchen dringend Hilfe ( gerne eine Medizinstudentin oder Student oder auch anders geschulte Menschen) , die in der Praxis bei Blutentnahmen und am Telefon helfen. Ich freue mich über Kontaktaufnahme unter jule@rehmenklau-bremer.de

Charité Berlin
Nähere Infos findest du hier
”Viele Studierende haben außerdem bereits ihre Unterstützung und Mithilfe angeboten. Dies ist wunderbar und wir bedanken uns ausdrücklich. Damit die Hilfsangebote zentral gesammelt und an die jeweiligen Einrichtungen weitergeleitet werden können, melden Sie sich bitte ebenfalls bei der Studierenden-Hotline unter den oben genannten Kontaktdaten.
Tel. 030 450 576042 / E-Mail: studang-hotline@charite.de
Sollten Sie bspw. über eine abgeschlossene Ausbildung in der Krankenversorgung (Pflege, Rettungssanitäter, etc.) verfügen und in der jetzigen Situation helfen wollen, wenden Sie sich bitte an:
Tel. 030 450 577006 / Mail: bewerbung-pflege@charite.de“
Wenn man bei der Hotline anruft oder eine Mail schreibt, bekommt man ein Formular, dass man ausfüllen kann bzw. füllt es telefonisch mit denen zusammen aus. weiter Infos hier

Charite Berlin – für Studierende aus anderen Städten
Ab dem 23.03.20 kann man sich auch als StudentIn aus anderen Städten melden und sich auf ein entsprechendes Formular eintragen lassen:
E-Mail: studang-hotline@charite.de
Tel. 030 450 576042

Vivantes KH Berlin
Nähere Infos findest du hier

Robert Koch Institut Berlin
Nähere Infos findest du hier

DRK Kliniken Berlin
Nähere Infos findest du hier

Berlin Schlachtensee
Gesucht werden Menschen mit medizinischen Vorkenntnissen und mit Kenntnissen von Verwaltung im medizinischen Bereich.Bei Fragen: Tel: 030 81 810 296 oder b.schulze@waldfriede.de
Bewerbung an: bewerbung@waldfriede.de

UKH Berlin
Das Unfallkrankenhaus Berlin sucht HelferInnen.
E-Mail: Bewerbung@ukb.de
In der E-Mail bitte Angaben machen zu: Name, Geburtsdatum, Anschrift, Qualifikation, und Berufserfahrung

ev. Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin
Bitte bei 03382 768-135 oder mailto:personal.leh@diakonissenhaus.de melden!

Albertinen Diakonie
Die Immanuel Albertinen Diakonie fragt auf ihrer Website nach Unterstützung. Das würde mehrere Standorte in Berlin/Brandenburg betreffen.weitere Infos hier!

Brandenburg (7)

Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane
Studenten sollten ihre E-Mails regelmäßig prüfen. Sobald die Stadteigenen Studenten nicht ausreichen werden auch andere Studenten kontaktiert. für nähere Inforamtionen kontaktieren sie : sekretariat@mhb-fontane.de

Potsdam
Unter folgender E-Mail Adresse kann man sich melden um im „Ernst von Bergmann Klinikum“ auszuhelfen:
katrin.fromm@klinikumevb.de
oder

Sende eine E-Mail an recruiting@klinikumevb.de oder rufe unter 0331. 241 – 4 4315 an

Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg
Hier der Link
Es werden Helfer für die Hotline 116 117 gesucht
Ansprechpartner:
Carolin Fuhrmann
+493312309161
cfuhrmann@kvbb.de

Naemi-Wilke-Stift Guben
Gottfried Hain (Verwaltungsdirektor)
03561 403 160 ggf. über die Zentrale 03561 4030
verwaltungsdirektor@naemi-wilke-stift.de

ev. KH Ludwigsfelde – Teltow
Bitte bei 03378 828 2302 oder personal.lud@diakonissenhaus.de melden!

Frankfurt (Oder)/Seelow
Das Lutherstift Frankfurt (Oder)/Seelow sucht HelferInnen. Bei Interesse meldet euch unter:
E-Mail: ingeborg.wackwitz@diakonissenhaus.de
Telefon: 0335 5542-305

Albertinen Diakonie
Die Immanuel Albertinen Diakonie fragt auf ihrer Website nach Unterstützung. Das würde mehrere Standorte in Berlin/Brandenburg betreffen.weitere Infos hier!

Bremen (3)

Krankenhaus Bremen-Mitte
Für Leute die gerne das Krankenhaus Bremen-Mitte unterstützen möchten:
Frau Lutz:
Telefon: 0421 497 81 602
E-Mail: ulrike.lutz@gesundheitnord.de
Nähere Infos findest du hier
Frau Racovita:
Telefon: 0421 497 81 667
E-Mail: elke.racovita@gesundheitnord.de

Verden und Achim
Nähere Infos findest du hier

Bremen
Das DIAKO ist Lehrkrankenhaus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und konnte dort erste Studentinnen und Studenten der Medizin dafür gewinnen, während der Semesterferien im DIAKO die Pflege in der Coronakrise zu unterstützen.Weitere angehende Medizinerinnen und Mediziner sind angesichts der derzeitigen Krise sehr willkommen und können sich bei Interesse direkt an Pflegedienstleitung Heidi-Susann Fischer wenden:
Telefon: 0421 6102-2000
Email: h.fischer@diako-bremen.de

Hamburg (9)

Hamburg
Nähere Infos findest du hier oder hier

Albertinen KH Hamburg
Interessierte Medizinstudenten richten unter Angabe des Fachsemesters, der Kontaktdaten und der Pflegeerfahrung eine Email an:
monika.schneider@immanuelalbertinen.de
Voraussetzungen: mindestens 3 Monate Pflegepraktikum bereits absolviert, sofern keine abgeschlossene Pflegeausbildung vorliegt.
Studenten aus der Vorklinik können sich jedoch gerne melden, sollten Sie eine abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitswesen haben, zB OTA…
Bitte schreibt, welche pflegerischen und praktischen Aufgaben ihr übernehmen bzw. wo ihr behilflich sein könntet.
Nähere Infos findest du hier

Universitätsklinikum Eppendorf Hamburg
Nähere Infos findest du hier

BGV Hamburg
Bitte hier melden! : personal.corona@bgv.hamburg.de

Schnelsen und Volksdorf
Die Immanuel Albertinen Diakonie sucht HelferInnen für ihre Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen.
E-Mail: wir-gegen-corona@albertinen.de
Bitte gebt euren Namen, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Qualifikation, Berufserfahrung/Stand der Ausbildung, Bevorzugte Einrichtung und möglichen Zeitraum an.Die Einrichtungen und weitere Infos findet ihr hier!

Hamburg Barmbek
Das Asklepios Hamburg Barmbek sucht für die Pneumologie studentische Aushilfskräfte. Sendet dazu einfach eine Mail mit Namen, Semester, Kontaktdaten und ab wann ihr verfügbar seid an:
Oberarzt Dr. Leeker:
E-Mail: m.leeker@asklepios.com
Außerdem setzt bitte noch s.kayser@asklepios.com in cc.

Marienkrankenhaus Hamburg
Das Marienkrankenhaus Hamburg sucht Medizinstudenten, die sie im Notfall kontaktieren können. Die Arbeit würde als studentische Hilfskraft entlohnt werden. Das Klinikum selbst ist nimmt noch keinen Kontakt auf, aber die Erstellerin des Posts stellt eine Liste beisammen, die sie dem Klinikum weiterleitet. Bitte sendet eine E-Mail mit Namen, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Angaben zu Kompetenzen und Vorerfahrungen an: E-Mail: ginsberg.pauline@web.de

Gesundheitsbehörde
Die Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz hat eine Registrierungsplattform geschaffen, um die zahlreichen Anfragen besser verwalten zu können.weitere Infos hier!

Hessen (22)

Frankfurt
Bewerbung mit wesentlichen Details (Name, Geburtsdatum, Qualifikation und Berufserfahrung) an:karriere@bgu-frankfurt.de
Nähere Infos findest du hier

KV Hessen
Nähere Infos findest du hier

Wiesbaden
Nähere Infos findest du hier

Marburg
Nähere Infos findest du hier
Liebe Krisenhelfer,
damit auch ihr ausreichend geschützt seid, unterstützt uns der Marburger Bund mit einer kostenlosen Berufs-und Haftpflichtversicherung für jeden Helfer.
Berufshaftpflicht beinhaltet unter anderem:
1) Risikoabsicherung
2) grobe Fahrlässigkeit
3) Famu-Absicherung
4) internationaler Versicherungsschutz
Hier findet ihr den Link zur PDF als auch die Mail des Beraters.
Mail: michael.melerovazquez@wvd-service.de
PDF
euer Fachschaftsrat

Marburg KV
Nähere Infos findest du hier

Gießen
Nähere Infos findest du hier

UKGM – Standort Gießen
Bitte bei der Pflegedirektion unter +49 (0641) 985-40060 oder Pflegedirektion@uk-gm.de melden!

Agaplesion KH Gießen
Nähere Infos findest du hier

St. Joseph KH Gießen
Nähere Infos findest du hier

Darmstadt
Aufgrund der aktuellen Entwicklung und Ausbreitung der COVID-19 Epidemie ist mit einem zusätzlichen Patientenaufkommen und gleichzeitiger Belastung des medizinischen Personals zu rechnen.
Das Klinikum Darmstadt wird als Maximalversorger eine zentrale Rolle in der Versorgung der Patienten in Südhessen leisten. Wir freuen uns über jedwede Unterstützung unseres Personals.

Darmstadt (2)
Wir suchen Medizinstudenten, die uns helfen wollen
Die Verbreitung des Corona-Virus stellt uns vor große Herausforderungen. Wir suchen angehende Ärztinnen und Ärzte, die uns bei der Patientenversorgung helfen und für sich wichtige Erfahrungen sammeln möchten. Bitte melden Sie sich. Gerne per Email an presse@eke-da.de.
Bitte sprechen Sie mit Ärzten, Pflege, Studenten,etc. – alle, die helfen wollen und können (also ein gewisses medizinisches Wissen haben), dass Sie sich in der Personalverwaltung melden und auf eine Liste setzen lassen Telefon: 06151 107 5334
Email: personalservice@mail.klinikum-darmstadt.de
weiter Infos hier

Klinikum Darmstadt
Das Klinikum Darmstadt sucht Personen mit medizinischen oder pflegerischen Vorkenntnissen.Sendet dazu bitte eine Mail mit Kurzinfos an:
info@mail.klinikum-darmstadt.de

Fulda
Nähere Infos findest du hier

Ingelheim
Das Krankenhaus Ingelheim wird ab den 01.04.2020 in ein Coronazentrum „umgewandelt“. Das heißt im Klartext, dass dann dort nur noch Corona-Fälle behandelt werden.
Wie der genaue Ablauf für uns im RD ist, wird noch von Seiten des Krankenhauses kommuniziert.
Es werden 135 Betten zur Verfügung gestellt, davon 40-50 Beatmungsbetten!!!!
Wer Erfahrungen hat (Ärzte/Pflege/RD), oder jemanden kennt, der kann sich gerne an meinen Bruder wenden. (dr.hub@gmx.net oder 06132/ 785-780 oder 06132/785-114)
Es werden haufenweise Leute gesucht. Neben der Bezahlung wird zusätzlich noch eine Gefahrenzulage gezahlt. In welcher Höhe, bitte selbst nachfragen!
Also, wenn Ihr Interesse habt, oder ihr jemanden kennt, meldet euch!!!

Main-Taunus 
Nähere Infos findest du hier

Klinik Seligenstadt
Angehende Ärztinnen und Ärzte melden sich bitte mit Ihren Kontaktdaten und der aktuellen Immatrikulationsbescheinigung unter bewerbung.seligenstadt@asklepios.com

Lungenfachklinik Immenhausen
In direkter Nähe zu Kassel betreuen wir als pneumologischer Maximalversorger jährlich über 4.000 stationäre und 6.000 ambulante Patienten. Eine großzügige Erweiterung der Klinik mit einem 80 Betten Anbau ist 2019 in Betrieb genommen worden. Engagement in Krankenversorgung, Lehre und Forschung ermöglicht uns,  eine hohe Versorgungsqualität und innovative Therapieansätze anzubieten.Wir sind mit 107 Betten ein sehr persönliches und übersichtliches Haus. Gleichzeitig betreiben wir pneumologische Spitzenversorgung und haben Erfahrung in der Ausbildung von Studenten. Freie Kost und Unterkunft sind selbstverständlich. Weitere Hilfen werden angeboten. Hier der Link zur Homepage!

Wiesbaden, Rhein Main Gebiet
Einige Nierenzentren suchen Unterstützung bei der Versorgung von Dialysepatienten, auch gegen Vergütung. Bei Interesse meldet euch bei der Erstellerin des Posts

Schwalm-Eder-Kreis
Nähere Infos findest du hier

Main-Taunus-Kreis
Die Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH sucht HelferInnen. Dazu gibt es ein Online Formular, in das ihr euch eintragen könnt. Weitere Infos hier!
Dort können sich Ärzte und Ärztinnen, Pflegefachkräfte, andere medizinisch oder pflegerisch ausgebildete Menschen, Medizinstudenten etc. aber auch Bürger:innen mit anderen Berufen registrieren, die uns helfen möchten

Mecklenburg-Vorpommern (2)

In MV werden in verschiedenen Abstricheinrichtungen Hilfskräfte gesucht. Meldet euch bei Interesse bei Frau Fechner-Landji
hier die E-Mail: zohreh.fechner-land@lagus.mv-regierung.de
weitere Infos findest du hier

Ribnitz-Damgarten
Zur Einrichtung eines Abstrichzentrums werden Freiwillige mit medizinischem Background gesucht (Studenten, Mitglieder von Malteser, DRK oder Krankenschwestern). Die Tätigkeit wird vergütet.Kontakt über das Bürgertelefon: 03821 8934123
Oder E-Mail: gemeinsam@ribnitz-damgarten.de
Nähere Infos findest du hier

Niedersachsen (25)

Wolfsburg
Nähere Infos findest du hier

Hannover
Nähere Infos findest du hier

DRK Hannover
Unsere DRK Helfer benötigen dringend Deine Unterstützung. Hast Du eine pflegerische Ausbildung, bist Sanitäter oder hast Dich als FSJler engagiert? Dann zögere nicht und schreib an: info@drk-hannover.de

MHH Hannover
Wir suchen Freiwillige, die uns bei der Corona-Pandemie unterstützen. Alle interessierten MHH Mitarbeiter_innen oder Studierende meldet euch bitte unter https://www.mhh.de/fileadmin/mhh/gb1-personal-organisation/SARS-CoV-2-Hilfskraefte.pdf
(Nur über den internen Server abrufbar)
Wenn ihr nicht an der MHH seid und trotzdem helfen wollt, meldet euch gern hier: bewerbung@mh-hannover.de
weiter Infos findest du hier

Göttingen
Nähere Infos findest du hier

Heidekreiskliniken in Soltau und Walsrode
Wir, die Heidekreiskliniken in Soltau und Walsrode suchen Ihre Unterstützung für die Pflege, wenn Sie Ihr Physikum und Pflegepraktikum bereits absolviert haben. Dann setzen wir Sie gerne zur Unterstützung auf Station ein und bitten Sie um Kontaktaufnahme per Mail an die personalabteilung@heidekreis-klinikum.de als Ansprechpartner.

Braunschweig
Nähere Infos findest du hier und hier

Klinikum Braunschweig
Ursula Hawicks
Tel. 0531 595-1521
E-Mail: u.hawicks@klinikum-braunschweig.de

Leer
Klinikum Leer gGmbH
Personalabteilung
Augustenstraße 35-37
26789 Leer

Borromäus- Hospital Leer 
Es werden zur Zeit Studierende für ein Dreischicht-Model bei der Eingangskontrolle á 5 Stunden zur Unterstützung gesucht.Zusätzlich für Fahrtdienste für das Krankenhaus.Bitte melden Sie sich bei:
Herrn Rumkamp unter 0491 – 85 82100 oder Josef.Rumkamp@hospital-leer.de
Dr. med. Jörg Leifeld unter 0491 – 85  76108 oder Joerg.Leifeld@hospital-leer.de

Diakonie Klinikum Rotenburg
Wir, das AGAPLESION Diakonieklinikum Rotenburg suchen freiwillige Medizinstudierende als Unterstützung in der Krankenversorgung. Je nach Ausbildungsstand können wir Sie für verschiedene Aufgaben einsetzen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Herrn Kramer (sebastian.kramer@diako-online.de).

Bad Bevensen HGZ
wir heißen euch in unseren Teams herzlich willkommen, wenn ihr uns in den nächsten Wochen mit unterstützt.
Die Unterstützung kann z.B. im Rahmen eines bezahlten Praktikums erfolgen.
Bitte nehmt über Telefon oder per E-Mail Kontakt zu uns auf.Für eine schnelle Zuordnung, in welchem Bereich und wie ihr tätig werden könnt oder möchtet, schreibt uns bitte auch Folgendes:
Welches Semester?
Welche Berufs- / Praktikumserfahrung?
Von wann bis wann?
Stunden pro Woche?
Bitte hier melden:
Telefon: 05821 82 3463
bewerbung@hgz-bb.de
http://www.hgz-bb.de/

Landkreis Rotenburg
Das Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg sucht Studierende zu Unterstützung in der Krankenversorgung. Bei Interesse meldet euch bitte bei Herrn Kramer (sebastian.kramer@diako-online.de).

Heidekreis
Die Heidekreiskliniken Walsrode und Soltau suchen Studierende im klinischen Studienabschnitt. Nehmt dort gerne Kontakt mit der Personalabteilung auf (personalabteilung@heidekreis-klinikum.de).

Oldenburg
Nähere Infos findest du hier

Ev. Stiftung Neuerkerode (Region Braunschweig)
Nähere Infos findest du hier

Josef-Hospital Delmenhorst
sucht Unterstützung von Medizinstudierenden im Rahmen der Corona-Krise.
Es besteht Bedarf in der Ambulanz, auf den peripheren Stationen und auf der Intensivstation.Bei Interesse können Sie Medizinstudierende gerne an folgende Kontaktperson wenden: Stadtkrankenhaus Delmenhorst GmbH
Frau Aline Becker
Telefon: 04221/99 5440
E-Mail: a.becker@jh-del.de

Niels-Stensen-Kliniken in Georgsmarienhütte
Nähere Infos findest du hier

Vechta und Cloppenburg
Momentan wären Medizinstudenten im fortgeschrittenen Semester eine willkommene Hilfe.
Entsprechende Freiwillige könnten im St. Marienhospital Vechta, im St. Franziskus-Hospital Lohne und evt. im St. Josefs-Hospital Cloppenburg eingesetzt werden. Diese Medizinstudenten sollten sich mit folgenden Angaben melden:
a) Vorname, Name, Adresse, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, E-Mail, Telefon
b) Ggf. Berufsabschluss, Fachsemester im Medizinstudium, Ggf. Erfahrungen im Krankenhaus
c) Mögliche Einsatzzeit
Für die Hospitäler in Vechta und Lohne wäre eine Mail an personal@kh-vec.de zu richten. Für das St. Josefs-Hospital Cloppenburg bitte eine Mail an Rita.Weimann@kh-clp.de
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!“

Osnabrück, Melle, Bramsche
Der Niels-Stensen Verbund hat einen Link bereitgestellt. Hierunter könnt ihr euch für u.a. Krankenhäuser in Osnabrück, Melle, Bramsche, etc. bewerben

Braunschweig
Das Klinikum Braunschweig sucht HelferInnen. Wenn Du freie Kapazitäten hast und sie unterstützen möchtest, fülle bitte das folgende Formular aus…weitere Infos hier!

Elbekliniken Stade-Buxtehude
Wir suchen in der aktuellen Situation zur Verstärkung unserer Pflegeteams Unterstützung durch studentische Hilfskräfte aus dem medizinischen Bereich. Wenn Sie Medizin studieren und Interesses haben den Klinikbetrieb zu unterstützen dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter pflege@elbekliniken.de oder eine kurze Nachricht über WhatsApp 015161371967

Klinikum Wolfenbüttel
Bitte bei Prof. Dr. med. Hausmann melden!
Kardiologie@klinikum-wolfenbuettel.de

Osterholz-Scharmbeck
Das Kreiskrankenhaus Osterholz in Osterholz-Scharmbeck sucht ebenfalls Menschen mit medizinischer Qualifikation, die zur Unterstützung im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie bereit wären.
Bei Interesse meldet euch bitte unter:
Telefon: 04791/803294

Nordrhein-Westfalen (51)

Aachen
Nähere Infos findest du hier
Medizinstudierende, die aus dem Umkreis Aachen kommen, an anderen Med. Fakultäten eingeschrieben sind und momentan die Versorgung im UKA unterstützen möchten sollen sich direkt an Frau Mevissen (fmevissen@ukaachen,de) wenden.

Aachen Gesundheitsamt
Das Gesundheitsamt sucht Studierende ab dem 4. Semester als ehrenamtliche Helfer zur Unterstützung bei der telefonischen Nachverfolgung von Kontaktpersonen:
E-Mail: kgs-leitung@staedteregion-aachen.de

Uniklinikum Aachen
Nähere Infos findest du hier

DRK Aachen
Das DRK sucht Helfer für die Besetzung einer Hotline in Aachen.Bewerbung mit Name, Alter, Wohnort, Tel-Nummer, E-Mail, Ausbildung/Studium, Berufserfahrung, aktueller Beruf, Sprachkenntnisse, wie möchten Sie unterstützen und möglicher Zeitpunkt für Beginn der Tätigkeit an:
E-Mail: Freiwillig.Helfen@DRK-Aachen.de

Bonn
Nähere Infos findest du hier und hier

Bonn KH Godeshöhe
Das neurologische Rehabilitationszentrum Godeshöhe in Bonn sucht auch tatkräftige Unterstützung. Eine Vergütung ist vorgesehen.
Bei Interesse meldet euch bei der Personalleitung:
0228 381124

Düsseldorf
Nähere Infos findest du hier

Köln
Nähere Infos findest du hier

Witten
Nähere Infos findest du hier

Wuppertal
Es werden 2 Interessierte Helfer am  “ Helios Universitätsklinikum Wuppertal“ gesucht.
Meldet euch bitte mit einem aktuellen Lebenslauf (+Namen, Adresse und Geburtsdatum), eurer Immatrikulationsbescheinigung und falls vorhanden ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis.
Ansprechperson:
Nick Kiby – Personalreferent
+492028962344
Nick.Kiby@helios-gesundheit.de

Essen
Nähere Infos findest du hier

Werne
Das Krankenhaus Werne sucht ab sofort auch Studenten , voraussichtlich für die Notaufnahme und Intensivmedizin. Genaueres wird aber noch im laufe der Woche geplant.
Bei Interesse meldet euch im Sekretariat unter der:
02389 / 787160

Neuss
Im Lukas KH in Neus wird Hilfe benötigt. Bitte bei Frau Albrecht unter folgender Nummer melden : 021318886001

Godeshöhe Neurologisches Rehabilitationszentrum
Wir stellen ab sofort Studenten/innen als kurzfristig Beschäftigte ein!
Dies betrifft vornehmlich alle Hilfsdienste (z.B. Hol- und Bringedienste, Pfortendienste, Betreuung und Unterhaltung der Patienten sowie Gebäudereinigung)
Jeder der jetzt in unserer Klinik als Aushilfe tätig werden möchte, kann sich unkompliziert bei der Personalleitung bewerben Tel.: 0228-381-124 und Email :bewerbung@godeshoehe.de. Wir freuen uns auf Eure Hilfe 😃!

Klinikum Vest GmbH in Recklinghausen
Haben Sie Fragen, wie es mit uns beiden weiter geht?
Dann melden Sie sich einfach bei uns – wir freuen uns darauf.
Britta Gladel (Leitung Personalentwicklung und PJ-Beauftragte) – britta.gladel@klinikum-vest.de 02361-56 1039

Düsseldorf
Nähere Infos findest du hier

Hagen
Menschen ohne medizinische Kenntnisse werden für Nachtschichten an der Pforte benötigt, um die Verdachtsfälle aufzunehmen und zum Testcenter zu bringen (ca. zwei Nachtdienste pro Woche). Menschen mit medizinischen Kenntnissen (Intensivkrankenpfleger*Innen und insbes. Ärzt*Innen und Medizinstudent*Innen) werden für diverse andere Aufgaben benötigt (variable Beschäftigungszeit nach Rücksprache mit der Pflegedirektion).
Solltet ihr Interesse haben, wendet euch bitte per E-Mail an Herrn A. Schellig (a.schellig@kkh-hagen.de) mit dem Betreff ‚DRINGEND‘. Bitte erzählt in der Mail kurz etwas zu euch, ob ihr medizinische Vorkenntnisse habt und das ihr euch wegen der oben genannten Hilfsmöglichkeiten meldet.

Agaplesion KH Hagen
Wir, das AGAPLESION ALLGEMEINE KRANKENHAUS HAGEN in 58095 Hagen (NRW), suchen Unterstützung und freuen uns über Eure Hilfe bei allen anfallenden Tätigkeiten im Krankenhausalltag. Bei Interesse einfach bei unserer Personalleitung unter T 02331 201 3135 oder unter sabine.brockhaus@agaplesion.de melden. Bitte gebt auch eure Kontaktdaten und relevante Vorkenntnisse sowie eurer Semester an.

Westfalen-Lippe
Studentinnen und Studenten der Medizin zur Unterstützung gesucht.
Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe baut landesweit ambulante Behandlungszentren für Corona-Infizierte auf, die nicht die Haus- und Facharztpraxen aufsuchen sollen.
In den Behandlungszentren schätzen freiwillige Ärztinnen und Ärzte die Schwere der Infektion und den Behandlungsbedarf möglicher Begleiterkrankungen ein. Diese Kolleginnen und Kollegen brauchen Unterstützung durch Medizinstudierende.
Wir bieten eine flexible Einsatzplanung, natürlich Schutzkleidung, eine Stundenvergütung und obendrein jede Menge Erfahrung.
Kontakt für Interessierte am Einsatz für die Gesellschaft: 0231 / 94 32 94 32 oder eine Mail mit Kontaktdaten an coronaeinsatz@kvwl.de
für weiter Infos klicke hier

Kreis Unna
Für die Leute, die gerne im Kreis Unna, NRW helfen möchten:Im evangelischen Krankenhaus in Unna werden Hilfskräfte in der stationären Pflege und im Pflegedienst benötigt.Bei Interesse könnt ihr Frau Krupp kontaktieren:
krupp@ek-unna.de

Recklinghausen KKRN
Nähere Infos findest du hier und hier

Leverkusen, Solingen und Hilden
die Kplus Gruppe mit Krankenhäusern in Haan, Hilden, Solingen und Leverkusen würde sich auch gerne auf die kommenden Wochen vorbereiten und sucht Unterstützung. Wer daran interessiert ist oder Fragen hat, kann sich per Mail an uns wenden: medizinstudenten@kplusgruppe.de
weiter Infos hier

Borken
Nähere Infos findest du hier und hier

Schwerte
Nähere Infos findest du hier

Herdecke
Meldet euch bitte bei Frau Brandenburg per per Telefon oder E-Mail!
02330-623230.
p.brandenburg@gemeinschaftskrankenhaus.de

Essen
Nähere Infos findest du hier

Katholisches Klinikum Bochum
Nähere Infos findest du hier

Oberhausen
Nähere Infos findest du hier

Neuss
Gesucht werden 2-4 Medizinstudenten, die helfen die Hotline in der Notfallpraxis zu besetzen. Nähere Infos findest du hier

Recklinghausen
Gesucht werden HelferInnen vor allem für telefonische Ermittlungen, Bürgerberatung und Eintragen medizinischer Daten in Datenbanken.Voraussetzung ist mindestens das Physikum.
Nähere Infos findest du hier

Rheine
Nähere Infos findest du hier

Heinsberg
Das Krankenhaus Heinsberg sucht Studierende zur Unterstützung in der Pflege.E-Mail: Mertens@Krankenhaus-heinsberg.de
Ebenfalls gesucht werden ÄrztInnen und PflegerInnen.
E-Mail: Fachpersonal@Kreis-Heinsberg.de

Sana Kliniken Gerresheim oder Benrath in Düsseldorf
Gerne können Sie sich per E-Mail unter ddg-pflegebewerbung@sana.de mit Ihren Kontaktdaten, einem tabellarischen Lebenslauf sowie einer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung melden. Bei weiteren Fragen können Sie uns täglich unter der Rufnummer 0171 20 60 930 zwischen 08:00 Uhr und 13:00 Uhr kontaktieren.

Bottrop
Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop sucht ehrenamtliche Helfer, die sowohl als Unterstützung auf den Stationen als auch in patientenfernen Bereichen eingesetzt werden könnten. Bei Interesse meldet euch unter Angabe eurer Kontaktdaten und einer kurzen Vorstellung eurer Person bzw. in welchen Bereichen ihr eingesetzt werden könntet bei Frau Lange (02041/15-2003 oder personalmanagement@kk-bottrop.de

Köln
Das Eduardus-Krankenhaus in Köln-Deutz sucht HelferInnen. Kontakt uner:  0221 827 43361 (Pflegedienstleistung)

Borken
Nähere Infos findest du hier

Dinslanken
Das St. Vinzenz Hospital bittet um eine Liste an HelferInnen, in die ihr euch bei der Erstellerin des Links eintragen lassen könnt. Schreibt dazu einfach eine PN mit Kontaktdaten und medizinischen Vorkenntnissen an sie.

Dortmund
Falls jemand im Raum Dortmund noch eine Möglichkeit sucht, Hilfe zu leisten (natürlich auch gegen Vergütung): Das Klinikzentrum Nord der städtischen Kliniken sucht Studenten, vorwiegend zur Blutentnahme und zum Viggos legen. Meldet euch gerne per Mail unter: E-Mail: Naomi.Pieris@rub.de

Klinik Schwerte
Die Klinik Schwerte sucht HelferInnen, weiter Infos hier!

Coesfeld
Der Kreis Coesfeld baut momentan einen Pool aus Spontanhelfern und Freiwilligen auf. Nähere Infos findet ihr hier!

Wuppertal
Das Agaplesion Bethesda Krankenhaus Wuppertal sucht HelferInnen – egal, ob mit medizinischer oder pflegerischer Vorbildung oder ohne – jeder Helfer ist herzlich willkommen. Bei Interesse füllt bitte das entsprechende Formular auf www.bethesda-wuppertal.de (einfach nur ein kleines Stück runterscrollen) aus und sendet es an die dort genannten Adressen, entweder per Mail oder per Post.

Münster
Das St. Franziskus-Hospital Münster sucht HelferInnen, die über eine einschlägige Berufsausbildung in der Pflege verfügen. Bei Interesse kontaktiert bitte Lena Bramschulte:
Telefon: 0251 935-1788
E-Mail: lena.bramschulte@sfh-muenster.de

Solingen
Die Stadt Solingen startet einen Aufruf an HelferInnen. Interessierte können sich beim Koordinierungsteam melden und sich anbieten. Telefon: 0212 290 70 00 (Mo-Fr 8-18 Uhr)
E-Mail: wirhelfen@solingen.de

Arnsberg
Dringende Anfrage für einen approbierten Arzt in Arnsberg:weitere Infos hier!

Wuppertal
Das Agaplesion Bethesda Krankenhaus Wuppertal sucht Unterstützung. Bei Interesse einfach bei der Personalleitung melden:
Telefon: (0202) 2 90 – 25 22
E-Mail: personal@bethesda-wuppertal.de
Bitte gebt auch eure Kontaktdaten und relevante Vorkenntnisse sowie euer Semester an.

Düsseldorf
Wer in Düsseldorf nach einer Möglichkeit sich zu engagieren sucht kann sich unter: HilfsangeboteEhrenamt@duesseldorf.de melden.

Hagen
Das Blutspendezentrum Hagen sucht HelferInnen. Freiwillige können sich unter der Adresse blutspende-hilfe@rub.de melden. Medizinische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, es gibt eine umfassende Einweisung durch das DRK.

Rheinland-Pfalz (24)

Mainz
Nähere Infos findest du hier
für alle Studenten der Uniklinik Mainz wird bis morgen gesucht:
– 5 Menschen
– Telefondienst/IT, Team zur Qualitätssicherung
– Mit Hilfe von IBM gestelltes Tool
– Arbeitsaufwand ist: Antworten Formulieren mit medizinischem Verständnis
– Arbeitsveträge werden gestellt
Der ärztliche Direktor schickt Ihnen eine Mail

Mainz (2)
Es werden momentan StudentInnen für eine neue Hotline gesucht! Es geht um eine Fieberhotline, die neu eingerichtet wird und am Wochenende starten soll. Es sollen Symptome per Telefon erfragt werden und dann Empfehlungen für das weitere Vorgehen gegeben werden (es gibt vorher eine Einführung!). Bitte schreibt bei Interesse eine E-Mail an stephanie.laux@msagd.rlp.de mit CV und Semesterbescheinigung. Die Projektleitung läuft über das Innenministerium. Bitte meldet euch! Die sind dankbar und froh über jeden, der hilft.

Mainz (3)
Studenten mit Medizinkenntnissen für den Patientenservice 116117 in Mainz (20 Stunden die Woche, vorwiegend Spätdienst, Nachtdienst und Wochenenddienst). Genauere Informationen findest du hier

Neustadt an der Weinstraße
Nähere Infos findest du hier
Bitte melden unter 06321/8598002

Koblenz
Nähere Infos findest du hier und hier

Bernkastel-Wittlich
Nähere Infos findest du hier

Neuwied
Nähere Infos findest du hier

Frankenthal
Nähere Infos findest du hier

Donnersbergkreis
Nähere Infos findest du hier

Germersheim
Nähere Infos findest du hier

Kaiserslautern
Nähere Infos findest du hier

Vulkaneifel
Bitte bei verwaltungsstab@vulkaneifel.de melden!
weiter Infos hier

Kreis Südliche Weinstraße, Kreis Germersheim und Landau
Gesucht werden Ärzte, Pflegekräfte und Menschen mit einer Ausbildung im Rettungsdienst, die geplante Notkrankenhäuser besetzen.
Kontakt Germersheim:
Telefon: 07274 53410
E-Mail: Notkrankenhaus@kreis-germersheim.de
Kontakt Landau:
Telefon: 06341 139937
E-Mail: Notkrankenhaus@landau.de
Kontakt Südliche Weinstraße:
E-Mail: Notkrankenhaus@suedliche-weinstrasse.de
Zeitungsartikel zum Nachlesen findest du hier

Lachen-Speyerdorf
Errichtung eines Behelfskrankenhauses.
Gesucht: alle, die eine medizinische Ausbildung haben und sich in der Lage sehen, helfen zu können. E-Mail: corona@drk-neustadt.de
Nähere Infos findest du hier

Kaiserslautern
Gesucht warden Personen mit medizinischer Ausbildung z.B. Ärzte, Krankenschwestern, PflegerInnen oder Leute, die über eine Ausbildung im Rettungsdienst verfügen.
Nähere Infos findest du hier

Vinzentius-Krankenhaus Landau
Zur Entlastung der Stationen bitten wir um Hilfe. Der Einsatz erfolgt im Stationsdienst auf den peripheren Stationen.
Ansprechpartner ist Prof. Dr. Gerald Haupt.
Bitte melden Sie sich unter g.haupt@vinzentius.de
Herzlichen Dank!

Sankt-Vincentius-Krankenhaus Speyer
Wir suchen Ihre Mithilfe. Vorrangig suchen wir im Bereich Intermediate Care.
Ansprechpartner ist Prof. Dr. Gerald Haupt.
Bitte melden Sie sich unter g.haupt@vincentius-speyer.de
Herzlichen Dank!

Neustadt an der Weinstraße
Das Krankenhaus Hetzelstift Neustadt (an der Weinstraße) erstellt aktuell Listen mit potenziellen Helfern mit medizinischen Grundkenntnissen. Aushilfe wird wahrscheinlich ab ca. Ostern benötigt. Bei Interesse bitte telefonisch bei Frau Orlemann unter 06321/859-8001 melden.

Landkreis Bad Kreuznach
Freiwillige mit medizinischem Hintergrund können sich an die Kreisverwaltung wenden. Ansprechpartner ist Kreisfeuerwehrinspekteur Werner Hofmann:
E-Mail: werner.hofmann@kreis-badkreuznach.de

Saarland (3)

Homburg
Nähere Infos findest du hier

Ministerium für Soziales
Nähere Infos findest du hier

Püttlingen
Das Knappschaftsklinikum Saar sucht UnterstützerInnen:Freiwillige Helfer melden sich unter: neurologie.puettlingen@kksaar.de

Sachsen (6)

Dresden
Nähere Infos findest du hier

Uniklinikum Dresden
Nähere Infos findest du hier

Das städtische Klinikum Dresden
Nähere Infos findest du hier

Leipzig
Nähere Infos findest du hier

Koordinierungsstelle Sachsen
Nähere Infos findest du hier

Paracelsus Klinik Zwickau und Paracelsus Klinik Reichenbach
Es werden Studenten zur Unterstützung gesucht. Bitte melden Sie sich bei:
Kristin Krombholz, M. Sc.
Personalabteilung
+49 375 590 1046
+49 375 590 1832
kristin.krombholz@pkd.de

Sachsen-Anhalt (5)

Magdeburg
Nähere Infos findest du hier
Bei Frau Sabrina Reulecke melden kontaktdaten finden sie hier

Quedlingburg
Nähere Infos findest du hier

Ballenstedt
Bitte bei Frau Cornelia Hecht melden,
ch@lk-b.de oder 039483 70116 kontaktieren !

Erxleben
Nähere Infos findest du hier

Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Falls jemand aus der Region nach einer Möglichkeit zu helfen sucht, meldet euch beim Ersteller dieses Posts

Schleswig-Holstein (8)

Lübeck und Kiel
Nähere Infos findest du hier und hier

Lübeck
Nähere Infos findest du hier

Kiel
Nähere Infos findest du hier und hier

Kiel Fachschaft Medizin
Nähere Infos findest du hier

Heide
Das Westküstenklinikum in Heide sucht auch noch Unterstützung von Medizinstudierenden!Meldet euch gerne bei Timm Kaatz: tkaatz@wkk-hei.de
„Wer uns, in welcher Form unterstützen möchte, schreibt mir dies bitte per Mail mit möglichem Startzeitpunkt. Für Unterkünfte sorgen wir natürlich, soweit benötigt.“

Kreis Schleswig-Flensburg
Ab sofort sucht das DRK-Pflegezentrum Handewitt Pflegefach- und Hilfskräfte. Wer gern mit und für Menschen arbeitet, kann sich selbstverständlich auch ohne Qualifikation bewerben. Wir bilden Sie dann während der Festanstellung im Rahmen eines für Sie kostenfreien HiP-Kurses aus! Bewerbungen an bewerbung@drk-sl-fl.de

Thüringen (6)

Jena
Nähere Infos findest du hier

Erfurt
Zur Versorgung von 27 intensivpflichtigen Patienten suchen wir übergangsweise Unterstützung in Erfurt.
Mit Vergütung, sowie Fahrtkosten Erstattung und Unterkunft.
Nähere Informationen erhalten sie unter:
TEL.: 0174-322 8 707
Email: greiner-perth@beatmung-Ruhwedel.de

SRH Zentralklinikum Suhl GmbH
Für Ihre Unterstützung und Mithilfe bedanken wir  uns ganz herzlich. Damit die Hilfsangebote zentral gesammelt und hausintern weitergeleitet werden können, melden Sie sich bitte unter den genannten Kontaktdaten.
Cornelia Allheilig | Personalentwicklung
Tel.: 0174 3131826
Email: Cornelia.Allheilig@srh.de

Meiningen
Das Helios Klinikum Meiningen sucht HelferInnen. Bei Interesse melden Sie sich unter:
E-Mail: claudia.holland-jopp@helios-gesundheit.de
Telefon: 03693 90-1060

Arnstadt und Illmenau
Ilm-Kreis-Kliniken in Arnstadt und Ilmenau
Wir freuen uns sehr, dass Sie uns im Notfall mit Ihrem Wissen und Ihrem Einsatz unterstützen möchten. Ganz besonders wichtig sind Helfer aus der Region. Bitte melden Sie sich für die Erfassung als Helfer in den Ilm-Kreis-Kliniken unter folgenden Kontaktdaten:
Angelika Koch / Personalentwicklung
Tel: 0173 2548415
Email: Angelika.Koch@ilm-kreis-kliniken.de
weiter Infos hier!

Suhl
Das SRH Zentralklinikum Suhl sucht HelferInnen für die Patientenversorgung, Hol- und Bringdienste, Unterstützung der Notaufnahme und vieles mehr. Der Einsatz erfolgt nach Ausbildungsstand und wird angemessen vergütet, außerdem können Fahrtkosten erstattet und/oder eine kostenfreie Unterkunft bereitgestellt werden. Damit Euer Interesse zentral gesammelt und hausintern weitergeleitet werden kann, meldet Euch bitte per:
Telefon/WhatsApp: 0174 3131826
Email: Cornelia.Allheilig@srh.de
weitere Infos hier !

Bundesweit (5)

Bundeswehr
Nähere Infos findest du hier

Bundesverwaltungsamt und Robert-Koch-Institut
Nähere Infos findest du hier

Hackathon Hilfe
Nähere Infos findest du hier

Robert-Koch-Institut
Das Robert Koch-Institut hat 500 Stellen für Unterstützungspersonal im Krisenmanagement geschaffen und sucht vor allem Studentinnen und Studenten. Bewerbung hier einreichen!

BPHD
Für Pharmaziestudenten. Der BPHD ruft Pharmaziestudenten zur Mithilfe in Apotheken auf. weiter Infos hier!

  Österreich

Burgenland (1)

Bad Tatzmannsdorf
Versicherungsschutz, Kost- und Logis im Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf für alle, die beim Aufbau einer Notkrankenstation und Überwachung von COVID-19 PatientInnen mithelfen. Ebenfalls KPJ/PJ Möglichkeiten. Rascher Rückruf erfolgt nach Kontakteingabe hier !

Kärnten (2)

Telefon-Hotline
Nähere Infos findest du hier

Freiwilligenhotline Kärnten
Melde dich bitte unter 050 9144 2020 oder bei teamgesundheit@k.roteskreuz.at

Niederösterreich (3)

LK Amstetten
Unterstützung im Triageteam in 12-Stunden-Schichten.
Kontaktdaten:
ÄD Prim. Dr. Bernhard Bacher
ÄD Stv. OÄ Dr. Kathrin Zöchmann
DGKS Renate Sommer
Pamela Kail
E-Mails:
bernhard.bacher@amstetten.lknoe.at
kathrin.zoechmann@amstetten.lknoe.at
renate.sommer@amstetten.lknoe.at
pamela.kail@amstetten.lknoe.at
Tel: 07472 9004 16501

UK St. Pölten
Aktuell werden hier Freiwilligen-Listen erstellt.
E-Mail mit Name, Telefonnummer, Adresse und Uni an:
personal@stpoelten.lknoe.at

Krems
In Krems werden in, momentan noch sehr entspannten, 4-5h Schichten engagierte Leute gesucht. Es geht um das Screening von Krebspatienten, die zur Strahlentherapie kommen.
Ansprechpartnerin ist die Sekretärin der ärztl. Direktion, Frau Hackl:
Email: Gerlinde.Hackl@krems.lknoe.at
Telefon: +43 2732 9004 2981

Oberösterreich (3)

Linz
Unterstützung der Gesundheitshotline 1450
Bei Interesse melden sie sich bitte beim Roten Kreuz:
Barbara Lauer
0664/88746156
fgg1@o.roteskreuz.at
weiter Infos hier

Blutspenden in Linz
Nähere Infos findest du hier

Freistadt Corona „Drive-Thru“ benötigt helfer
Nähere Infos findest du hier
Ansprechpartner:
Dominik Thallner
thallner.dominik@gmail.com
068110807496

Salzburg (1)

Uniklinikum Salzburg
Zur Versorgung von Covid-Patienten suchen wir dringend Freiwillige aus den Bereichen Medizin, Pflege und sonstiges Personal. Denn heute Morgen begann der Aufbau der „Versorgung Messezentrum“. Drei Stellen sind auf unserer Jobbörse zu finden:
Hier die Links für Ärzte, Pflege und Assistenzpersonal.

Steiermark (1)

Graz
Kwizda Pharmahandel sucht umgehend Studenten, die im Lager aushelfen.
Ort: 1200 Wien, Jägerstraße 74 sowie Graz, Münzgrabenstraße 100
Entgelt: anteiliges Entgelt auf Basis EUR 1.651 EUR brutto/Monat bei 38,5 Wochenstunden
Kontaktperson Wien: Norbert Hirschbüchler n.hirschbuechler@kwizda.at
Kontaktperson Graz: Manfred Glawitsch m.glawitsch@kwizda.at

Vorarlberg (3)

LKH Feldkirch
Im LKH Feldkirch (Vorarlberg) kann man sich auf eine Liste setzen lassen. Man wird dann verständigt, sollte man benötigt werden. Kontakt: jaqueline.bickel@lkhf.at

Feldkirch
Nähere Infos findest du hier

Hohenems
KPJ-Platz auf der Pulmologie in Hohenems ab Montag frei… falls noch wer was in der Gegend sucht, dann bei Frau Amann (Sekretärin) melden!
Sabine Amann
Personalabteilung
Landeskrankenhaus Hohenems
Bahnhofstraße 31
6845 Hohenems
Tel.: 0043 5576 703 DW 4204
Fax.: 0043 5576 703 7500
Mail to: sabine.amann@lkhh.at
www.lkhh.at

Wien (3)

Pflegeheime und Pflegezentren in Wien
Nähere Infos findest du hier

Wien
Nähere Infos findest du hier

Medizinische Universität Wien
Nähere Infos findest du hier